Sport

Dürntner Korbballerinnen sichern Ligaerhalt

Aktualisiert am 29.03.2012

Am Sonntag fand in Grafstal die Schlussrunde der Korbballmeisterschaft Damen Kat. A statt. Illnau erspielte sich den sechsten Schlussrang, Dürnten musste sich gegen den Abstieg wehren. Wintermeister 2011-12 wurde Bachs 1.

Ddas Siegertreppchen der Wintermeisterschaft 2011-12: 1. Rang Bachs 1 (hinten), 2. Rang Bachs 2 (Mitte), 3. Rang Steinmaur (vorne.

Ddas Siegertreppchen der Wintermeisterschaft 2011-12: 1. Rang Bachs 1 (hinten), 2. Rang Bachs 2 (Mitte), 3. Rang Steinmaur (vorne.

Artikel zum Thema

Korrektur-Hinweis

Melden Sie uns sachliche oder formale Fehler.

Vor dieser Runde lag Bachs 1 vor Bachs 2 an der Spitze der Meisterschaft. Danach folgten Langnau a. A., Steinmaur, Illnau, Säuliamt und Grafstal die untereinander nur gerade 3 Punkten Differenz hatten. Abgeschlagen am Ende der Tabelle waren die Punktgleichen Mannschaften, Dürnten und Wil ZH.

Sieg für Bachs 1

Die Spielerinnen von Bachs 1 und 2 gaben sich keine Blösse und feierten einen Doppelsieg. Dahinter konnten die Spielerinnen von Steinmaur die Mannschaft von Langnau noch überholen und sicherten sich somit den dritten Podestplatz. Mit nur gerade 4 Punkten Unterschied lag das Mittelfeld vom 4. bis 7. Platz mit Langnau, Säuliamt, Illnau und Grafstal wie auch letztes Jahr wieder eng beieinander.

Dürnten sichert sich Ligaerhalt

Weil sich eine Mannschaft von der Meisterschaft zurückgezogen hatte, wurde diese nur mit neun Mannschaften bestritten. Darum steigt nur eine Mannschaft in die Kat. B ab. Die punktgleichen Spielerinnen aus Wil und Dürnten machten den Absteiger unter sich aus. Die Dürntnerinnen setzten sich schliesslich durch, Wil steigt in die Kat. B ab.

Die Schlussrangliste:

  • 1. DR Bachs 1
  • 2. DR Bachs 2
  • 3. DR Steinmaur
  • 4. DTV Langnau a. A.
  • 5. KT Säuliamt
  • 6. TV Illnau
  • 7. DTV Grafstal
  • 8. DR Dürnten
  • 9. DR Wil ZH
(khe)

Erstellt: 29.03.2012, 17:16 Uhr

0

Kommentar schreiben

Verbleibende Anzahl Zeichen:

No connection to facebook possible. Please try again. There was a problem while transmitting your comment. Please try again.
Noch keine Kommentare

Populär auf Facebook Privatsphäre


© ZO-Online 2011 Alle Rechte vorbehalten